Startseite · Stichworte · Stichworte · Stichworte · Stichworte

Praktikum

 

upload/logo-calw_400.jpg

Das Sprachheilzentrum Calw ist ein staatlich anerkanntes Sonderpädagogisches Bildungs- und Beratungszentrum (SBBZ) / Förderschwerpunkt Sprache mit Internat in freier Trägerschaft mit den Abteilungen Beratungsstelle, Sprachheilambulanz, Sprachheilkindergarten, Sprachheilschule, Sprach- und Lernförderschule und Internat.

Für unsere Sprachheilschule suchen wir für den Zeitraum Mai bis Juli 2017 eine/n

Praktikantin/en (z. B. zur Berufsorientierung).

Nach der Einarbeitung unterstützen Sie in enger Zusammenarbeit die Klassenlehrer/innen im täglichen Ablauf. Sie haben Freude an der Arbeit mit Kindern und zeichnen sich durch Kooperations- und Teamfähigkeit aus.

Ihre Bewerbung bzw. Anfrage richten Sie bitte an
Kay Heselschwerdt
E-Mail: kay.heselschwerdt@shz-calw.de
Telefon 07051 165-104.
www.sprachheilzentrum-calw.de

___________________________________________________________

 

Praktikum


Das Sprachheilzentrum Calw engagiert sich in verschiedensten Formen bereitgestellter Praktikumsplätze in der Berufsorientierung junger Menschen und der Ausbildung von Fachpersonal.

 

Schüler/innen von Gymnasien:

BOGY-Praktikum,
4 Plätze pro Schuljahr
(Kontakt: Ralf Straub, Direktor)

Student/innen für das Lehramt
an Sonderschulen:

Block-Praktikum,
8 Plätze pro Schuljahr
(Kontakt: Ralf Straub, Direktor)

 

Integriertes Semester-Praktikum (ISP)
je 2 Plätze pro Semester
(Kontakt: Clemens Scholz, Leiter Sprach- und Lerrnförderschule mit Internat)

 

Orientierungs- und Einführungspraktikum (OEP)
je 2 Plätze pro Semester
(Kontakt: Clemens Scholz, Leiter Sprach- und Lerrnförderschule mit Internat)

 

 

Referendariat (Hauptfach und Nebenfach)
je 4 Plätze pro Ausbildungskurs
(Kontakt: Ralf Straub, Direktor)

Schüler/innen von Fachschulen
für Sozialpädagogik:

Kurzzeit-Praktika
8 Plätze pro Schuljahr
(Kontakt: Sigrid Wagner,
Assistenz der Internatsleitung)


Praktikum im Rahmen der Ausbildung zum/r
staatlich anerkannten Erzieher/in
(Anerkennungsjahr)

4 Plätze pro Schuljahr
(Kontakt: Anita Jäger-Kmet,
Internatsleiterin)


Für junge Menschen in der Übergangszeit zwischen Schul- und Berufsausbildung bietet das Sprachheilzentrum Calw folgende Möglichkeiten an:

Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) siehe Soziales Jahr
in Zusammenarbeit mit dem
Diakonischen Werk ca. 10 Plätze pro Schuljahr
(Kontakt: Kay Heselschwerdt, Beauftragter für das Freiwillige Soziale Jahr)

 

Kurzzeit- und Jahrespraktika
zur Berufsorientierung wenige Plätze auf Anfrage
(Kontakt: Ralf Straub, Direktor)


Bei Fragen zu weiteren Praktikumsmöglichkeiten nehmen Sie bitte Kontakt auf mit Ralg Straub (Direktor / ab 01.08.2017).

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Sprachheilzentrum Calw (Druckansicht)